http://cms06.website-start.de/webseitendaten/078/039/921/images/cache/2423236270.jpg?t=1344170137

Hertha BSC vs. Lichtenrader BC



Hertha BSC - Lichtenrader BC

Datum: 01.06.2014
Sportplatz: Olympiapark,

Friedrich-Friesen-Allee

Beginn: 11:00 Uhr



Hertha BSC - Lichtenrader BC 3:1 (1:0)
 
LBC: Radünz, Krmpotic (46. Bräuer), Panning, Konrad, Marong, Schumann (70. Bäumker), Wagner, Silbernagel, Jakubowski, Grunzke (46. Reeck), Gürsoy.
 
Ers.: Bräuer, Krüger, Bäumker, Reeck,
 
Tore: 1:0 (38.) Asceric, 2:0 (67.) Paul, 2:1 (72.) Silbernagel, 3:1 (90.) Paul.

Im offenen, fairen und sehenswerten Schlagabtausch mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten setzte sich der Favorit durch. Nach dem Seitenwechsel brachten schnelle Konterangriffe, erfolgreich abgeschlossen von Paul, Hertha den Sieg.
Fazit: Der LBC hat alles gegeben, Hertha war am Schluss die clevere Mannschaft.

Schiedsrichter: Beide Mannschaften waren mit der Leistung von Schiedsrichter Harry Lange unzufrieden. Er war auf dem kleinen Spielfeld selten auf Ballhöhe und war vor allem in der zweiten Spielhälfte komplett überfordert. Das war nicht Verbandsliga reif.